JUZ Hofheim - Startseite JUZ Hofheim - Internes JUZ Hofheim - Rechtliches JUZ Hofheim - Rückblick Steckbriefe JUZ Hofheim - Outerlimits JUZ Hofheim - Gaudikicker JUZ Hofheim - Gästebuch Kontakt JUZ Hofheim - Impressum
  Neue Seite in Arbeit
...
spacer
 
   


Zur Homepage des OuterLimits 6

zum Gästebuch

  Drucken


Outer Limits 5

Es ist Party-Time in Hofheim
 
HOFHEIM "Party Zone" gibt es in der sechsten Auflage, "Outer Limits" hat schon vier Veranstaltungen hinter sich. Jedoch jetzt brummt der Bär in Hofheim. Gleich zwei Großveranstaltungen stehen auf dem Programm. Wobei für den 26. und 27. August das größte Openair aller Zeiten unter dem Markennamen "Outer Limits 5" in der Haßbergen angekündigt wird.
 

Marktplatzfest, Kirchweih, Werbewoche - Musik und Unterhaltung gibt es in Hofheim genug. Doch dies trifft nicht unbedingt den Geschmack der Jugend. Das Bauernhaus, das tief im Steigerwald steht, der ach so schöne Rhein und die Fischerin vom Bodensee bedeuten der Jugend wenig bis nichts. Höchstens der alte Holzmichel lebt noch, ist jedoch langsam auf dem Weg zum ultimativen "out".

Doch jetzt gehen Hofheims "Partysterne" für die Jugend auf. Gleich zwei Veranstaltungen stehen in diesem Jahr an. Da heißt es am Freitag und Samstag vor Pfingsten, 13. und 14. Mai, "Raabs-Rock" - eine fetzige Veranstaltung im Zelt vor dem Hallenbad, ausgerichtet von der Brauerei Raab in Kooperation mit Jugendkreisfeuerwehr und dem Sportverein. "Mega Bite" und "SKY" heißen die Bands, die der Jugend richtig einheizen sollen.

Doch das ist nur ein Appetit holen für Freitag und Samstag, 26. und 27. August. Dann geht in "Hofheim die Party richtig los". Das JUZ (Jugendzentrum) feiert 25. Geburtstag und hat, so die beiden Vorstände Daniel Fischer und Alexander Bergmann, sich hochkarätige Bands zum Gratulieren eingeladen.

Zwei Tage wird das Hofheimer Freibad zum "Open Air-Gelände". Mit Partyzelten, der längsten Theke, die Hofheim je hatte, Verpflegungsständen und vor allem sechs Bands, die es in sich haben. Besonders stolz ist man beim JUZ, dass es gelungen ist, die "Antenne Bayern Band" mit dem Moderator Bernhard Fleischmann, der nebenbei noch als DJ auflegt und den Abend moderiert, nach Hofheim zu holen.

Es war ein langer Weg, die In-Band am Samstag für Hofheim zu verpflichten. Da gehörten ein Bewerber-Video und eine Power-Point-Präsentation genau so dazu wie das persönliche Vorstellen in München. Kathrin Hartmann und Kathi Kleff von Antenne Bayern waren begeistert und so wird auf dem Radiosender öfters Werbung für die Geburtstagsparty des JUZ zu hören sein. Und die Life-Show der Antenne Bayern Band wird auch ältere Fans begeistern.

Auch die Vorgruppen haben es in sich und würden schon alleine Säle füllen. Da beginnt bereits um 19 Uhr die Gruppe "Gravity" aus dem Raum Schweinfurt, eine Newcomerband der Extraklasse, mit dem Anheizen der Partystimmung. Danach betreten die Profis von "Sky", dem neuen Stern am Partyhimmel, die Bühne und geben ihre professionelle Show zum Besten.

An beiden Tagen gibt es Party-Attraktionen im Schwimmbad, zudem können sich diejenigen, denen alles zu heiß wird, im Nichtschwimmerbecken abkühlen.

Ganz im Zeichen von Heavy Metal steht der Freitag. Auch an diesem Tag werden gleich drei Bands der Extraklasse ihr Publikum begeistern. "Sodom", in der Szene bestens bekannt, hat bereits über 20 CDs herausgebracht und gehört zu den Headlinern des Heavy Metal. Derzeit auf Tournee durch Lateinamerika wird die Band zur Geburtstagsparty in Hofheim zurück erwartet. "Tankard", auf jedem großen Festival in Deutschland dabei, kommt bereits zum vierten Male nach Hofheim und hat viele Fans. Senkrechtstarter "Hatred" hat mit Powertrashmetal die Herzen der Fans im Sturm erobert und will auch in Hofheim die Show abziehen.

Und was wird bei Regen sein? Daniel Fischer und Alexander Bergmann sind optimistisch, dass das Wetter mitspielt, schließlich hat das JUZ ja Geburtstag. Wenn nicht, wird eine Zeltlandschaft für Unterschlupf sorgen. "Doch überhaupt, wen interessiert bei so einem Programm schon das Wetter?"

Und noch etwas bieten die JUZler, wie Daniel Fischer mitteilt: "Wir wollen etwas für die Jugend tun, haben deshalb die Eintrittspreise, gemessen an dem hochrangigen Event, niedrig erhalten. Für die totalen Party-Freaks wird ein vergünstigtes Zwei-Tagesticket für 15 Euro angeboten.

Mehr Informationen zu Outer Limits 5 ab Mitte März auf der Homepage vom JUZ unter www.juz-hofheim.de.



   
  © Copyright 2006 JUZ Hofheim